Lehrerausbildung in Schleswig-Holstein

Schulrechtstest

-
Bildungssuche Schleswig - Holstein
-
-
platzhalter
-
-
Gymnasium
Aufgabe:1 (von 30)
Welche Aussagen zum verpflichtenden Unterricht, zu den Fächern, zum Umfang und zu den Anforderungsniveaus in der Oberstufe sind zutreffend?
Die Regelstundenzahl beträgt in jedem Schulhalbjahr der Oberstufe 32 Wochenstunden.  
Kernfächer sind die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch.  
Die Schulleiterin oder Schulleiter legt im Rahmen der von der Schulkonferenz nach § 63 Abs. 1 Nr. 2 und 3 SchulG beschlossenen Grundsätze die Profile fest.  
Jede Schule richtet grundsätzlich mindestens ein sprachliches und ein naturwissenschaftliches Profil ein. Ausnahmen bedürfen der Genehmigung der Schulaufsichtsbehörde.  
Der Unterricht soll in den Kernfächern und im profilgebenden Fach im Klassenverband unterricht werden. In den Verstärkungsstunden und im Fach Sport (einschließlich Sporttheorie), das keinem der drei Aufgabenfelder zugeordnet ist, wird der Unterricht in Kursen erteilt.  
-
  4151499 Besucher/innen
Realisation und Technik © IT-Dienste IQSH  | |