Lehrerausbildung in Schleswig-Holstein

Schulrechtstest

-
Bildungssuche Schleswig - Holstein
-
-
platzhalter
-
-
Berufsbildende Schule
Aufgabe:1 (von 30)
Wer wird gemäß § 2 Berufsschulverordnung in eine berufsvorbereitende Maßnahme aufgenommen bzw. wer kann aufgenommen werden?
Im Rahmen verfügbarer Plätze in vorhandenen Klassen kann aufgenommen werden, wer nicht mehr berufsschulpflichtig ist und an einer berufsvorbereitenden Maßnahme eines Trägers von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II und III teilnimmt und nicht bereits an einer gleichen Maßnahme mit Erfolg teilgenommen hat. 
Im Rahmen verfügbarer Plätze in vorhandenen Klassen muss zusätzlich aufgenommen werden, wer das Ausbildungsvorbereitende Jahr mit Vollzeitunterricht abgeschlossen hat. 
Im Rahmen verfügbarer Plätze in vorhandenen Klassen kann auch aufgenommen werden, wer nicht mehr berufsschulpflichtig ist und bereits an einem vergleichbaren Bildungsgang ohne Erfolg teilgenommen hat. 
Aufgenommen werden kann auf eigenen Wunsch, wer als Volljähriger Interesse an einer berufsqualifizierenden Vorbildung hat. 
Aufgenommen wird, wer berufsschulpflichtig ist und an einer berufsvorbereitenden Maßnahme eines Trägers von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II und III teilnimmt und nicht bereits an einer gleichen Maßnahme mit Erfolg teilgenommen hat. 
-
  4151499 Besucher/innen
Realisation und Technik © IT-Dienste IQSH  | |